Angebote zu "Hans" (19.788 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Hans Vontobel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

An sieben ausgewählten Schauplätzen blickt der inzwischen 92-jährige Patron der renommierten Schweizer Bank Vontobel auf sein bewegtes Leben zurück und erzählt von prägenden Erfahrungen aus seinem Berufs- und Privatleben. Seine Gedanken und Erinnerungen sind zugleich ein Stück Zeit- und Zürichgeschichte, und sie veranschaulichen den Wandel des letzten Jahrhunderts in der Finanzwelt, der Politik und der Gesellschaft. Der Wirtschaftsjournalistin Susanne Giger gelingt es in ihren Gesprächen mit Hans Vontobel, den bedeutenden Bankier von einer ganz persönlichen Seite zu zeigen: ein wertvoller Einblick in den reichen Erfahrungsschatz eines Mannes, der nahezu ein ganzes Jahrhundert überblickt und eine unterhaltsame Lektüre über Historisches, Fachliches, Weisheiten, Menschen, Geld und Zahlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Bank- und Kapitalmarktrecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk In Frage und Antwort werden das Bankrecht und das Kapitalmarktrecht behandelt. Enthalten sind rund 800 Fragen und kleinere Fälle, die kurz und prägnant beantwortet werden. Der Schwerpunkt liegt bei den klassischen Bankgeschäften. Dabei konzentriert sich der Band auf die Darstellung der Grundzüge dieser Rechtsgebiete in ihrer jeweiligen Komplexität und knüpft vor allem an die Rechtsprechung an. Inhalt - Bankvertrag - AGB der Banken - Konto - Zahlungsverkehr einschließlich Lastschriftverfahren - Kredit- und Geldkarten - Darlehen und Kreditsicherung - Effektengeschäft - Finanztermingeschäfte - Emissions- und Konsortialgeschäfte Vorteile auf einen Blick - rund 800 Fragen und Fälle - prägnante Antworten - Konzentration auf das ausbildungsrelevante Grundwissen Zur Neuauflage Die 4. Auflage berücksichtigt alle wichtigen gesetzgeberischen Änderungen, insbesondere das neue ZahlungskontenG und die Neugestaltung des Rechts der Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge. Zielgruppe FürStudierende, Referendare und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Des Teufels Banker
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schweizer Nummernkonten und Offshore-Vehikel - Bradley Birkenfeld war Meister im Spiel um Millionen, die er für vermögende Kunden in den Untiefen des Schweizer Bankensystems versteckte. Für die Schweizer Großbank UBS jettete er um die Welt, traf sich mit den Schönen und Reichen und half, deren Vermögen vor den Steuerbehörden oder den Ehe- und Geschäftspartnern zu verbergen. Ein Leben wie in einem James-Bond-Film, mit schnellen Autos, attraktiven Frauen und mehr Geld, als man in einem Leben ausgeben kann. Als er Wind davon bekam, dass ihn die UBS für genau jene so lukrativen Tätigkeiten als Sündenbock opfern wollte, brach er sein Schweigen und wandte sich als Whistleblower an die US-Regierung. Aber anstatt auf offene Ohren zu stoßen, wurde er als Verschwörungstheoretiker abgestempelt - das Justizministerium versuchte, ihn mundtot zu machen. Doch Birkenfeld ließ sich nicht einschüchtern und gab seine Informationen an den US-Senat sowie die Aufsichts- und Steuerbehörden weiter. Dashochbrisante Material führte zu Steuernachzahlungen von bisher 15 Milliarden Dollar und letzten Endes zum Fall des Schweizer Bankgeheimnisses. Dafür nahm er sogar 30 Monate Gefängnis in Kauf. 2012, wieder in Freiheit, gewährte ihm die Bundessteuerbehörde eine Belohnung von 104 Millionen Dollar, die größte jemals an einen Whistleblower ausbezahlte Belohnung. In ´´Des Teufels Banker´´ erzählt Bradley Birkenfeld erstmals die wahre Geschichte und gibt einen einmaligen und gleichsam schockierenden Einblick in eine Welt, in der Diskretion alles bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Schweizer
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Glückliche Zufälle, Kriege und Konflikte, verpasste Gelegenheiten, taktieren und austarieren: Die Schweiz ist das Ergebnis von über sieben Jahrhunderten Geschichte. Immer wieder stand sie an Wendepunkten, die sie zu wichtigen Entscheidungen zwang. Persönlichkeiten wie Werner Stauffacher, Niklaus von Flüe, Hans Waldmann, Guillaume Henri Dufour, Alfred Escher und Stefano Franscini haben diese Moment beeinflusst. Von diesen Herausforderungen erzählen die vier Filme.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Wörterbuch für das Bank- und Börsenwesen
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band bietet Fachterminologie und Allgemeinsprache mit Satzbeispielen aus Bank- und Börsenalltag. Er ist Wörterbuch und Lexikon zugleich - und nach wie vor ein unentbehrliches Hilfsmittel für Finanzdienstleister, Übersetzer und Dolmetscher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Hans im Glück
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band zu ´´Hans im Glück´´ schließt die Reihe ´´Bilder erzählen Geschichten - Geschichten erzählen zu Bildern´´ ab. Ebenso wie im ersten Band zu ´´Schneewittchen´´ wird ein weiteres in abstrakten Bildern erzähltes Märchen der bedeutenden Schweizer Künstlerin Warja Lavater zum ersten Mal für die Schulpraxis zugänglich gemacht (Alle Bilder des Original-Leporellos befinden sich in der Falttasche). Lavaters Bilder zu ´´Hans im Glück´´ sind komplexer und mehrdeutiger als die zu ´´Schneewittchen´´. Dies entspricht der Besonderheit dieses Märchens, das in seiner Offenheit und Unbestimmtheit ´Spielräume´ eröffnet, denen die Piktogramme Warja Lavaters eine reizvolle Dimension hinzufügen. Lehrende können auf dieser Grundlage einen anspruchsvollen, der Lesemotivation dienenden Literaturunterricht in der Grundschule und in der Sekundarstufe I gestalten. Im Band werden drei in der Praxis erprobte didaktische Modelle vorgestellt, die für Kinder unterschiedlicher Klassenstufen und für heterogene Lerngruppen konzipiert wurden. Der Band bietet sowohl Anregungen für einen inklusiven Unterricht in der Grundschule als auch für einen fächerübergreifenden Unterricht in der Sekundarstufe I, der auf die Vermittlung von literaturhistorischen und literaturtheoretischen Wissen zielt. Wie in allen Bänden der Reihe sind die für die unterrichtliche Umsetzung der didaktischen Modelle erforderlichen Arbeitsblätter und Bilder in der Publikation enthalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Hans Emmenegger
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schule des Sehens Über 25 Jahre ist es her, dass das Werk des eigenwilligen Malers Hans Emmenegger aus der Zentral-schweiz einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wurde. Der große Stilist, der stets zwischen Hodler und Böcklin verortet wurde, hat ein weit gespanntes uvre geschaffen, von dem 166 Werke in diesem Ausstellungskatalog aufgerufen werden ? übrigens derzeit die einzig liefer-bare Publikation. Das Besondere an Emmeneggers Landschaften und Stillleben, aber auch einzelnen Akten, seinen Tier- und Architekturdarstellungen ist eine gewisse Wehmut, die sich in den Bildern vermittelt und wohl mit seinem Verlangen nach der ´´herrlich öden, einsamen Gegend´´ der Innerschweiz korrespondiert. Wer etwas weiter gehen will, sieht in den Hügeln, den kahlen Bäumen und kargen Schneeschmelzen, den schattigen Waldrändern mit den eingeschnittenen Sonnenflecken Vorläufer der aktu-ellen realistischen -Malerei etwa eines Franz Gertsch oder Gerhard Richters. Ausstellung: Kunstmuseum Luzern, 5/7?12/10/2104

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Unter Bankern
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bewegt Banker, welchen Ängsten, Herausforderungen und Versuchungen sind sie ausgesetzt? Zum allerersten Mal wird ihre Welt von innen heraus beleuchtet - überraschend, provokant und unterhaltsam. In ´´Unter Bankern´´ treibt Joris Luyendijk in der objektiven Manier des Ethnologen die Entmystifizierung der selbst ernannten Herrscher der modernen Weltordnung voran. Welches Bild haben Banker von sich selbst und vom Rest der Gesellschaft? Luyendijks Buch brilliert mit seinem unbestechlichen anthropologischen Blick und bringt dadurch auf beispiellose Weise Licht in ein undurchsichtiges System. Dafür hat er umfangreiche Recherchen betrieben und unter anderem Hunderte Interviews mit Investmentbankern, Angestellten aus Rechts- und Risikoabteilungen, Rating-Agenturen, IT und HR sowie mit Kontrolleuren, Headhuntern und Therapeuten geführt. So erzielt er das, was oft eingeklagt, aber selten eingelöst wird: Transparenz in einem System, das eine Blaupause für kurzsichtiges Denken, schnellen Profit, Missbrauch und lukrative Verantwortungslosigkeit ist. Doch, so Luyendijks These, nicht der Mensch Banker ist verkommen, sondern das System. Eine aufschlussreiche, packende und schockierende Innenansicht der Finanzwelt, die zwingend benötigt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der gute Banker
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat Claude Martingale gehofft, er könne seinem Leben als Banker durch seinen Umzug von Paris nach Dublin die ersehnte Wende geben? Sein neuer Job in der aufstrebenden Bank von Torabundo raubt ihm jedenfalls schnell jegliche Illusion. Auch hier verbringt er, wie alle seine Kollegen, seine Tage und Nächte einzig im Dienste des Geldes. In diese lähmende Eintönigkeit platzt der Schriftsteller Paul, der, auf der Suche nach neuem Stoff, Claude zu seinem modernen Jedermann erkoren hat, zum Helden seines künftigen literarischen Meisterwerks. Unter Pauls höchst erfindungsreichem Einfluss wird Claudes Leben tatsächlich aufregender, besonders als die schöne griechische Kellnerin Ariadne ins Geschehen tritt. Doch Paul treibt ein doppeltes Spiel, und auch die Bank von Torabundo erweist sich als weniger ehrenwert als erhofft: zwielichtige Übernahmen, dubioser Derivatehandel und eine neue Unternehmensstrategie, die sich ´´kontraintuitives Handeln´´ nennt - kann das alles gut gehen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot