Angebote zu "Formular" (8.693 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Arbeitshilfen und Formulare für ehrenamtliche B...
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit ehrenamtlicher Betreuer ist stets mit Schriftverkehr verbunden: Von Berichten und Anträgen an das Gericht über Verwaltungsverfahren bis hin zu Versicherungs- oder Vertragsangelegenheiten sind zahlreiche Angelegenheiten zu bewältigen. Nicht immer fällt es leicht, hier den richtigen Ansprechpartner, die richtige Formulierung zu finden. In der vorliegenden Sammlung finden Sie zu allen wichtigen Bereichen der rechtlichen Betreuung rund 90 sachgerechte und rechtssichere Checklisten, Übersichten und Musterschreiben - sowohl für den Schriftverkehr mit dem Gericht als auch für den allgemeinen Rechtsverkehr mit Banken, Behörden, Versicherungen und anderen Beteiligten. Sie erhalten zu jedem Muster informative Hinweise, die Sie über Hintergründe und Besonderheiten bei der Verwendung aufklären. Alle Formulare sind so konzipiert, dass sie für den Einzelfall jeweils kopiert, ausgefüllt und direkt weiter verwendet werden können. Alle Musterformulare können Sie als ausfüllbare PDF-Dateien im Internet herunterladen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Des Teufels Banker
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schweizer Nummernkonten und Offshore-Vehikel - Bradley Birkenfeld war Meister im Spiel um Millionen, die er für vermögende Kunden in den Untiefen des Schweizer Bankensystems versteckte. Für die Schweizer Großbank UBS jettete er um die Welt, traf sich mit den Schönen und Reichen und half, deren Vermögen vor den Steuerbehörden oder den Ehe- und Geschäftspartnern zu verbergen. Ein Leben wie in einem James-Bond-Film, mit schnellen Autos, attraktiven Frauen und mehr Geld, als man in einem Leben ausgeben kann. Als er Wind davon bekam, dass ihn die UBS für genau jene so lukrativen Tätigkeiten als Sündenbock opfern wollte, brach er sein Schweigen und wandte sich als Whistleblower an die US-Regierung. Aber anstatt auf offene Ohren zu stoßen, wurde er als Verschwörungstheoretiker abgestempelt - das Justizministerium versuchte, ihn mundtot zu machen. Doch Birkenfeld ließ sich nicht einschüchtern und gab seine Informationen an den US-Senat sowie die Aufsichts- und Steuerbehörden weiter. Dashochbrisante Material führte zu Steuernachzahlungen von bisher 15 Milliarden Dollar und letzten Endes zum Fall des Schweizer Bankgeheimnisses. Dafür nahm er sogar 30 Monate Gefängnis in Kauf. 2012, wieder in Freiheit, gewährte ihm die Bundessteuerbehörde eine Belohnung von 104 Millionen Dollar, die größte jemals an einen Whistleblower ausbezahlte Belohnung. In ´´Des Teufels Banker´´ erzählt Bradley Birkenfeld erstmals die wahre Geschichte und gibt einen einmaligen und gleichsam schockierenden Einblick in eine Welt, in der Diskretion alles bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Formulare gestalten
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie begleiten uns auf Schritt und Tritt. Keine Bestellung, Rechnung, Lieferung, keine Ehe, keine Scheidung, kein Ein- und Auswandern, keine Steuererklärung, kein Haftbefehl, keine Krankschreibung, keine Gesundheitsvorsorge kommt ohne sie aus. Sie begleiten uns von Geburt an, nicht einmal sterben dürfen wir ohne sie: Formulare. Sie bringen Ordnung ins Leben oder auch nur Form, sie versprechen Klarheit und Orientierung und verursachen doch oft eher Verwirrung, Hilflosigkeit, Chaos. Als Design-Herausforderung oft vernachlässigt, führen sie einen stummen Dialog mit demjenigen, der sie - oft von ihrer Form schon abgestoßen und deshalb widerwillig - ausfüllt- Es könnte netter zugehen zwischen dem fragenden Formular und dem antwortenden Menschen. Es könnte einfacher sein, den individuellen Pfad durch den Frage-Wildwuchs zu finden. Es könnte, davon ist Borries Schwesinger überzeugt, schöne Formulare geben und einen Weg dorthin:´´Formulare mögen´´könnte ein erster Schritt sein. Und das werden Sie nach diesem Buch! Schwer vorstellbar? Dachten wir auch! Bis Borries Schwesinger kam, seine ausgezeichnete Diplomarbeit vorlegte und uns in den Bann von etwas zog, das wir bis dahin eher hasserfüllt und genervt betrachtet hatten: Formulare. Mit Leidenschaft, Akribie und Humor führt er in die Welt der wortlosen Fragesteller. Er beweist, dass die Interaktion mit dem Formular gelingen, ja sogar Spaß machen kann, wenn ein paar Grundregeln befolgt werden. Wir wünschen uns, dass diese Begeisterung überspringt. Auf Gestalter und Anwender. Vor allem aber auf Auftraggeber von Formularen. Damit es zukünftig Spaß macht, ein- und auszureisen oder zu -checken und Poststücke aufzugeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Formulare für Betreuer
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Steigerung der Effizienz wird für Berufsbetreuer immer wichtiger. DiesesProdukt bietet bei der Bewältigung des gerichtlichen und außergerichtlichen Schriftverkehrs eine echte Zeitersparnis. Alle Themenkomplexe sind mit ausführlichen Rechtshinweisen von erfahrenen Praktikern versehen. Die CD-ROM: Mit Hilfe eines interaktiven Auswahlmenüs können individuelle Schreiben, Anträge und Berichte an das Gericht und Dritte sicher und schnell verfasst werden. Eingabe- und Auswahlmasken sind übersichtlich aufgebaut; alle Dokumente können separat gespeichert werden. Eine integrierte Datenbank ermöglicht die Analge von und den den Zugriff auf Klienten und Adressdaten. Das Buch: Zu sämtlichen Musterschreiben sind hier - neben den einzelnen Formulierungsvorschlägen - fundierte Rechtshinweise von erfahrenen Rechtsanwälten aufgeführt. Das Buch ist eine eigenständige Arbeitshilfe und Nutzerhandbuch zur CD-ROM zugleich. Die Neubearbeitung berücksicht alle Rechtsänderungen, insbesondere durch dasFGG-Reformgesetz und das 3. BtÄndG (Patientenverfügungen), zum P-Konto sowie die Neuregelungen zur Zwangsbehandlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.08.2019
Zum Angebot
Formulare für Referendare
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine wesentliche Schwierigkeit in der praktischen Ausbildung im Referendariat und im Assessorexamen besteht in der formal korrekten Darstellung der jeweiligen Entscheidung, sei es eine Anklageschrift, ein zivilrechtliches Urteil oder ein Widerspruchsbescheid. Hier schafft das speziell für die Bedürfnisse der Referendare konzipierte Formularbuch Abhilfe und gibt eine klare Orientierung. Alle für Station und Examen relevanten Entscheidungen werden als Musterformular dargestellt und ausführlich erläutert. Für das Strafrecht u.a. Abschlussverfügungen, Anklage und Strafurteil, für das Zivilrecht Klageschrift und Erwiderung sowie verschiedene Urteilsarten und für das Öffentliche Recht Widerspruch, Urteil und anwaltliche Schriftsätze. Vervollständigt wird das Werk durch ausführliche Erläuterungen zum strafrechtlichen Gutachten und zur zivilrechtlichen Relationstechnik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Unter Bankern
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bewegt Banker, welchen Ängsten, Herausforderungen und Versuchungen sind sie ausgesetzt? Zum allerersten Mal wird ihre Welt von innen heraus beleuchtet - überraschend, provokant und unterhaltsam. In ´´Unter Bankern´´ treibt Joris Luyendijk in der objektiven Manier des Ethnologen die Entmystifizierung der selbst ernannten Herrscher der modernen Weltordnung voran. Welches Bild haben Banker von sich selbst und vom Rest der Gesellschaft? Luyendijks Buch brilliert mit seinem unbestechlichen anthropologischen Blick und bringt dadurch auf beispiellose Weise Licht in ein undurchsichtiges System. Dafür hat er umfangreiche Recherchen betrieben und unter anderem Hunderte Interviews mit Investmentbankern, Angestellten aus Rechts- und Risikoabteilungen, Rating-Agenturen, IT und HR sowie mit Kontrolleuren, Headhuntern und Therapeuten geführt. So erzielt er das, was oft eingeklagt, aber selten eingelöst wird: Transparenz in einem System, das eine Blaupause für kurzsichtiges Denken, schnellen Profit, Missbrauch und lukrative Verantwortungslosigkeit ist. Doch, so Luyendijks These, nicht der Mensch Banker ist verkommen, sondern das System. Eine aufschlussreiche, packende und schockierende Innenansicht der Finanzwelt, die zwingend benötigt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der gute Banker
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hat Claude Martingale gehofft, er könne seinem Leben als Banker durch seinen Umzug von Paris nach Dublin die ersehnte Wende geben? Sein neuer Job in der aufstrebenden Bank von Torabundo raubt ihm jedenfalls schnell jegliche Illusion. Auch hier verbringt er, wie alle seine Kollegen, seine Tage und Nächte einzig im Dienste des Geldes. In diese lähmende Eintönigkeit platzt der Schriftsteller Paul, der, auf der Suche nach neuem Stoff, Claude zu seinem modernen Jedermann erkoren hat, zum Helden seines künftigen literarischen Meisterwerks. Unter Pauls höchst erfindungsreichem Einfluss wird Claudes Leben tatsächlich aufregender, besonders als die schöne griechische Kellnerin Ariadne ins Geschehen tritt. Doch Paul treibt ein doppeltes Spiel, und auch die Bank von Torabundo erweist sich als weniger ehrenwert als erhofft: zwielichtige Übernahmen, dubioser Derivatehandel und eine neue Unternehmensstrategie, die sich ´´kontraintuitives Handeln´´ nennt - kann das alles gut gehen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Bankster
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein junger Mann, Anfang 20, frisch von der Uni und voller Energie und Willen, geht nach Zürich mit nur einem Ziel: Banker zu werden und das große Geld zu verdienen. Was er anfangs jedoch nicht ahnt: Schon von Beginn an haben ihn seine Chefs und Mentoren für etwas Höheres vorgesehen und so führen sie ihn Stück für Stück in die internationalen Kreise der Bankster ein. Dies ist das Buch eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte, und berichtet dabei auch von seinen Meetings mit bekannten Groß- und öffentlichkeitsscheuen Privatbanken. Einem Krimi gleich schildert er seine Treffen mit Mitgliedern des Clubs zum Rennweg, Entrepreneurs´ Round Table, der Brüsseler Finanzlobbyorganisationen Swiss Finance Council und European Financial Service Round Table und wie er im Auftrag seiner Mentoren den Rest der bis heute verschwunden geglaubten D-Mark-Millionen aus den West-Geschäften der DDR flüssig machte. Ferner deckt er die Tricks der Steuervermeidungsindustrie auf, berichtet über ihre Kunden und nennt ihre Namen und die ihrer Helfer aus den höchsten Kreisen der Politik. Ganz nebenbei überführt der Autor auch den einen oder anderen bis jetzt unbekannten Geldwäscher und erklärt dabei ihre Tricks und Kniffe allgemeinverständlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Bankster
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist das Jahr 2008. Die Finanzkrise erschüttert das isländische Bankwesen, Island steuert auf die Staatspleite zu. Ohne vorherige Ankündigung verliert Markús über Nacht seinen Job bei seiner Bank. Völlig perplex angesichts der Tatsache, dass künftig der Verzehr von foie gras bei Kerzenschein in ferne Vergangenheiten verbannt sein soll und dass 24 Stunden täglich ohne Arbeit bewältigt werden müssen, stürzt Markús in eine schwere Lebenskrise. Seine Lebensgefährtin Harpa verliert ebenfalls ihre Stelle als Bankerin, nimmt aber sofort einen Job als Aushilfslehrerin an. Dass sie ihn immer wieder vorsichtig auf seine Arbeitssuche anspricht, macht die Sache für ihn nicht besser. Auch ein kurzer Ausflug in die aufkeimende isländische Bürgerbewegung hilft nicht weiter. Markús klammert sich an sein Tagebuch, dem er seine Beobachtungen zur Lage der Nation anvertraut. Er scheint sich in seiner neuen Rolle zunehmend einzurichten. Doch Harpa hat ein Geheimnis, und als sie ihn von einem Tag auf den anderen verlässt, wird sein Leben erneut auf den Kopf gestellt. Banker und Gangster: Das Schicksal des Liebespaares Markús und Harpa, die für die größten isländischen Banken arbeiten und beide während der Wirtschaftskrise 2008 ihre Arbeit und Zukunft verlieren. Mit seinem einnehmenden isländischem Humor und einem liebevollen Blick für seine Protagonisten erzählt Óskarsson von der persönlichen Krise eines jungen Mannes, dessen Leben durch die weltweite ökonomische Krise aus den Fugen gerät. Es ist zugleich das eindrucksvolle Porträt einer fortschrittsverwöhnten und profitgierigen Gesellschaft, deren ökonomischer Optimismus und blinder Wachstumsglaube jäh erschüttert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot